Wir sprechen Ihre Sprache!
Menschenkette Ukraine

Weitere Informationen und Hilfe von der Agentur für Arbeit für Geflüchtete aus der Ukraine

Wenn Sie gerade neu in Deutschland angekommen sind, haben Sie viele Fragen, wie es nun für Sie weitergehen kann. Die Agentur für Arbeit informiert Sie, wo Sie Hilfe und Unterstützung finden. Zunächst beim Ankommen in Deutschland und später, wenn Sie so weit sind, auch bei der Arbeits- oder Ausbildungssuche.

 

Diese und weitere Informationen erhalten Sie unter: www.arbeitsagentur.de/ukraine

 

Als Geflüchtete oder Geflüchteter aus der Ukraine ist Ihr Schutzstatus durch eine EU-Richtlinie geregelt. Diese bewirkt, dass Sie keinen Asylantrag stellen müssen. Außerdem erhalten Sie eine Aufenthaltserlaubnis, die Ihnen ermöglicht in Deutschland zu arbeiten, eine Ausbildung zu machen oder zu studieren.

 

Informationen zu Aufenthalt, Wohnen und finanzieller Unterstützung finden Sie auf folgenden Seiten: 

Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF): Fragen und Antworten zur Einreise aus der Ukraine und zum Aufenthalt in Deutschland

Bundesministerium des Inneren und für Heimat (BMI): Fragen und Antworten zur Einreise aus der Ukraine

Die Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration: Krieg in der Ukraine – Flucht, Einreise und Asyl

 

Informationen zu den Themen Kinderbetreuung und Schulbesuch finden Sie auf folgenden Internetseiten:

Familienportal: Kinderbetreuung

Deutscher Bildungsserver: Schulbesuch von Flüchtlingen in den Bundesländern